Hotel NordRaum

From the Blog

Der erste Bauabschnitt ist geschafft!

Manche Menschen haben Angst vor Veränderungen – für uns war die Entscheidung für das Hotel NordRaum aber nicht nur absolut richtig, sondern auch eine Herzensangelegenheit. Heute, gut drei Monate nach Beginn des ersten Bauabschnitts, können wir kaum glauben, was sich binnen so kurzer Zeit getan hat:

 

– 52 Zimmer wurden bis heute einer „Radikalkur“ unterzogen, das heißt: Neue Teppiche, neue Lampen, neue Möbel, neue Farben, und und und…

– Vier Zimmer wurden zu komfortablen Business-Einzelzimmern für Geschäftsreisende umgebaut.

– Unsere Hotelhalle ist nicht mehr wiederzuerkennen. Die rost-roten Ledermöbel mussten modernen und hellen Sitzgelegenheiten weichen und die digital aufbereitete Seekarte im Hintergrund ist ein echter Blickfang.

– Die Rezeption wirkt offen und einladend und strahlt all das aus, wofür wir mit dem Hotel NordRaum stehen: Frische, Freundlichkeit und nordisches Flair.

 

Und was bringt die Zukunft? So einiges! Denn mit dem Frühsommer kommt der Hunger nach mehr…und apropos Hunger: Was gibt es Schöneres, als den Morgen mit einem ausgiebigen Frühstück auf der Terrasse zu beginnen? Unser nächstes großes Umbauprojekt heißt daher: Ein neuer, frischer Look für unseren Frühstücksraum INKLUSIVE großzügiger Außenterrasse!

VORHER:                                                                                                                                                                    NACHHER:

zimmer doppelbett 2                 919a4248_bea-kopie

CIMG0031              919A8881_bea

CIMG0030          919A2972_bea